Bauhistorisches Gutachten - Bauforschung

Grundlage jeder Intervention ist eine genaue Analyse des Bestandes, seiner Geschichte und Materialität. Nur auf Basis einer exakten Bestandserhebung können konkrete Aussagen über die Machbarkeit der angestrebten Restaurierungs- oder Umbaumaßnahmen getroffen, Planungssicherheit und Qualität gewährleistet werden.

Eidos Denkmal bietet:

  • Quellen und Archivforschung

  • Bauhistorische Bestandsaufnahme

  • Bauhistorisches Raumbuch, Befundkatalog

  • Gutachten

Das bauhistorische Gutachten umfasst neben der Erforschung der Bau- und Veränderungsgeschichte, Analysen über die Baulichkeiten und deren kultur- und kunsthistorisch relevanten Ausstattung. Zu den angebotenen Leistungen gehören zudem die Inventarisation und Illustration des Gesamtbestandes sowie eine Zustands- und Schadensanalyse. Die von der Baukunst consult GmbH erstellten Gutachten dienen als Grundlage einer fundierten Sanierungs- und Restaurierungsplanung.

Restaurierungsplanung

Für den Erhalt von Kunst- und Kulturgut sind präventive und  konservatorische Maßnahmen neben Restaurierungen die maßgeblichen Faktoren. Allen Eingriffen muss, auf Basis objektrelevanter historischer Daten, eine Zustands- und Schadenanalyse vorausgehen. Auf die Ergebnisse dieser Untersuchungen aufbauend, kann ein, für das jeweilige Objekt optimales, Konzept zum Erhalt und Schutz entwickelt werden.

Eidos Denkmal bietet:

  • Kunsthistorische Objektforschung

  • Bestands- Schadenskartierungen

  • Konzepte zur präventiven Konservierung

  • Restaurierungsplanung

  • Fachbauaufsicht

Durch umfassende Bestandsuntersuchungen und zielgerichtetes Monitoring können objektgefährdende Umwelteinflüsse erkannt und entsprechende präventive Maßnahmen getroffen werden. So können etwa durch die Regulierung von Klima und Licht und der Optimierung von Pflegekonzepten, Schäden minimiert und Restaurierzyklen verlängert werden. Wird aus konservatorischer oder denkmalpflegerischer Sicht eine Restaurierung notwendig, plant und überwacht Eidos Denkmal die Durchführung.

Projektbegleitung

Um einen reibungslosen und effizienten Ablauf im komplexen Arbeitsfeld der Denkmalpflege zu gewährleisten, ist eine fachlich qualifizierte Projektbegleitung notwendig. Arbeiten auf denkmalpflegerischen Baustellen sind nur bedingt mit den Werkzeugen des normalen Bauprojektmanagements plan- und steuerbar.

EIdos Denkmal steht Eigentümern und Planern in allen Projektphasen beratend und koordinierend zur Seite. Wir übernehmen die Abstimmung mit den zuständigen Behörden und unterstützten sie bei der Auswahl und Qualitätskontrolle der ausführenden Fachrestauratoren.

Bereits im Vorfeld der Arbeiten werden die denkmalpflegerischen Projektziele gemeinsam mit Auftraggeber und Denkmalbehörde ausgearbeitet. Eidos Denkmal lenkt, kontrolliert und optimiert im Interesse des Auftraggebers Kosten, Termine und die Qualität der Ausführung. Die mit dem Bundesdenkmalamt abgestimmten Qualitätsanforderungen an das Restaurierungsziel werden von uns überwacht und laufend abgestimmt.

  • Facebook logo
  • Pinterest logo
  • Instragramm Logo
Copyright  | Eidos 2019